100 KW Wasserkraftschnecke für New Durham City

Spaans Babcock installierte eine komplette Wasserkraftanlage mit einer Wasserkraftschnecke mit einem Gewicht von 20 Tonnen und Länge von 13 m an einem Flussufer in Durham.
Diese Anlage wird dazu benutzt um Energie aus dem Fluss Wear zu generieren. Der Generator erzeugt eine Leistung von 100 kW und versorgt zu 75% des Gesamtenergiebedarfs der neuen Freeman Reach Entwicklung in Durham City.
Die Wasserkraftschnecke erzeugt die vorgenannte Leistung 24 Stunden am Tag, so dass Freeman Reach einen Bemessungsenergieausweis Typ “A” und den BREEAM Excellent Status verliehen bekam.

 

Außerdem ist die Wasserkraft zu einer Besucherattraktion der Region geworden und wird die Ökologie es Flusses Wear verbessern. Zum Design der eigentlichen Wasserkraftanlage gehört auch ein neuer Fischaufstieg, dieser ermöglicht es den Fischen und Glasaalen leichter stromaufwärts in den Oberlauf des Flusses zu gelangen.

 

Vor der endgültigen Inbetriebnahme im Herbst werden noch eine Reihe von Tests gefahren, bevor die neue Wasserkraftanlage die seit mehr als 800 Jahre alte Bischofsmühle ablöst und die Wasserkrafterzeugung bei Freeman Reach übernimmt.